LA DERNIÈRE SÉANCE #14 / KLEINER FREITAG*

Dario Riccardo Valenzano (Max-Planck-Institut, Köln) / Donna Haraway: Story Telling For Earthly Survival

DONNERSTAG, 8. OKTOBER 2020, 19:00 UHR

LA DERNIÈRE SÉANCE #14
→ Veranstaltung in englischer Sprache
19 Uhr: DIALOGISCHE FÜHRUNG durch die Ausstellung im Dortmunder Kunstverein, mit Rebekka Seubert und dem Biologen Dario Riccardo Valenzano (Max-Planck-Institut, Köln)
20 Uhr: FILMVORFÜHRUNG im Kino im Dortmunder U: Donna Haraway: Story Telling For Earthly Survival (OV, 81 Min) ein Film von Fabrizio Terranova
Anmeldung unter
kleinerfreitag@stadtdo.de erforderlich.

Die dialogische Führung durch die Ausstellung Lina Hermsdorf: Being A Vertebrate mit dem Forscher Dario Valenzano wird eine besondere Fähigkeit bestimmter Wirbeltiere thematisieren: Zum Überleben ungünstiger Klimaperioden können die türkisen Killifische, die in der Ausstellung zu sehen sind, ihre Embryonen in die Diapause versetzen. Die Diapause ist ein Zustand, in dem sie ihren Energiebedarf einschränken und ihre Entwicklung unterbrechen können. Im Max-Planck-Institut für Biologie des Alterns werden die Killifische in der Forschungsgruppe von Dario Valenzano hinsichtlich der Alterungsprozesse in Wirbeltieren erforscht.
Welche Auffassung und Zukunftsvision von Leben und Sterben, Altern und Nicht-Altern lässt sich aus der Perspektive der Wissenschaft aus diesen Wirbeltieren ableiten?

Anschließend freuen wir uns, ins Kino im U einzuladen, wo wir den von Lina Hermsdorf passend zu diesem Abend ausgewählten Film präsentieren: "Donna Haraway – Storytelling for Earthly Survival" rückt die Forschung der US-amerikanischen Sozialwissenschaftlerin und Frauenforscherin in den Fokus. Bekannt wurde sie durch ihre Weigerung die humanistischen Dichotomien Mensch-Tier(-Maschine) und Kultur-Natur zu akzeptieren.
Der Film portraitiert die heute 76-jährige Vordenkerin des Cyberfeminismus und ihren Ansatz eines nicht-normativen, auf diverse Perspektiven bedachten Weltverständnisses. Damit unsere Lebensweise nicht weiter unsere Welt ruiniert, schlägt Haraway im Film vor, dass wir neue Geschichten über uns als Menschen erfinden.

 

* Teil des Jubiläumsprogramms KLEINER FREITAG des Dortmunder U:
Jeden Donnerstag ab 19 Uhr finden exklusive Veranstaltungen an unterschiedlichen Orten im und am Dortmunder U statt - hier ist die Vorfreude auf das (fast-)Wochenende garantiert

 

Die Ausstellung wird unterstützt von:

   

<< ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

NACH OBEN Nach oben