SLOW READING CLUB #4

Bryana Fritz und Henry Andersen

Samstag, 9. Oktober, 19:00 Uhr

SLOW READING CLUB #4

mit Bryana Fritz und Henry Andersen
für deutsch- oder englischsprachiges Publikum

Während des Slow Reading Clubs entsteht in thematischer Abstimmung zu den Ausstellungen ein kollektives körperliches Erlebnis: Mit verschiedenen Handlungsanweisungen liest sich das Publikum gemeinsam durch eine Auswahl gefundener Texte aus Prosa, Poesie und Theorie. Lichtstimmung, Sound und ein besonderes räumliches Setting erzeugen darüber hinaus eine künstliche, immersive Situation. Dabei ist weniger das Ziel, die Texte zu entschlüsseln oder grundlegend zu verstehen, sondern einen Anlass für die gemeinsame Beschäftigung mit Texten zu schaffen: Haut über Satzbau und Fleisch gegen Fleisch.

 

HINWEIS: Die Veranstaltung umfasst nur eine kleine Gruppe Teilnehmer*innen. Wir bitten daher um frühzeitige Anmeldung unter visit(et)dortmunder-kunstverein.de

 

Die Veranstaltung wird gefördert durch

Kunststiftung NRW_280

<< ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

NACH OBEN Nach oben