Vortrag mit Musik

Clarisse Akouala - Picasso klaut in Afrika, im Rahmen von DORTMUND GOES BLACK & INTERNATIONALE WOCHE /

Donnerstag, 24. Juni 2021, 19:00 - 20:00 Uhr

Im Rahmen der Internationalen Woche vom 19.06. bis 27.06.2021 sowie von Dortmund Goes Black, eine Initiative von Schauspiel Dortmund, Dietrich-Keuning-Haus und Internationales Frauen*Film Fest Dortmund + Köln.

„Picasso klaut in Afrika“ ist eine Einladung, die eigene Perspektive auf europäische Kunstgeschichte des frühen 20. Jahrhunderts zu hinterfragen: In ihrem Bildervortrag vermittelt die Essener Künstlerin Clarisse Akouala ihre afrikanische Sicht auf das Werk Pablo Picassos, des wohl bekanntesten europäischen Künstlers der Moderne dieser Zeit. Sie stellt dar, wie nicht nur der Kolonialismus, sondern auch die bis heute in europäischen Museen befindliche Raubkunst tiefe Wunden hinterlassen und unsere Wahrnehmung auf Irrwege gelenkt haben.

Der Vortrag wird begleitet von Nat Marbell (Trommel, Gesang)

Anmeldung unter info(et)dortmunder-kunstverein.de oder über diesen Link.

 

13. Internationale Woche der Stadt Dortmund im Zeitraum 19. bis 27. Juni 2021

„Vielfalt erleben“ – im Rahmen der Internationalen Woche zeigen ab Samstag, 19. Juni, rund 40 vorwiegend digitale Veranstaltungen bis zum 27. Juni die lebendige, kreative und internationale Vielfalt Dortmunds.

Die Veranstaltungen bieten eine gute Möglichkeit mehr über Kulturen und Bräuche unterschiedlicher Nationalitäten zu erfahren und diese kennenzulernen. In Dortmund sind Menschen aus 180 Nationen zu Hause, sie bereichern diese Stadt und gestalten sie im Sinne einer guten und gelebten Nachbarschaft mit.

Die Internationale Woche steht für die Weltoffenheit und Vielfältigkeit Dortmunds. Dieses Jahr wird die Internationale Woche aufgrund der aktuellen Pandemie in einer anderen und neuen Form stattfinden. Veranstaltungen bei denen man sich persönlich trifft, gemeinsam feiert und vor Ort die vielfältigen Angebote und Kulturen erleben kann sind größtenteils leider nicht möglich, da weiterhin das gemeinsame und vorrangige Ziel ist, die Gesundheit aller zu schützen und weiterhin vorsichtig zu handeln.

Während der gesamten Woche wird ein bunter Mix aus unterschiedlichen Veranstaltungen und Projekten angeboten, welche im digitalen Programmheft zur Internationalen Woche nachzulesen sind. Viele verschiedene Vereine und Organisationen haben ihre Kreativität und Organisationsgeschick unter Beweis gestellt und in Kooperation mit der Stadt Dortmund ein interessantes und buntes Programm konzipiert.

Das digitale Programmheft zur Internationalen Woche steht unter www.internationalewoche.dortmund.de zum download bereit.
Die Internationale Woche der Stadt Dortmund wird durch die Sparkasse Dortmund und von vielen weiteren zivilgesellschaftlichen Kooperationspartnern*innen unterstützt.





<< ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

NACH OBEN Nach oben