Anys Reimann

ZABRISKIE TIME

Titel: Anys Reimann: ZABRISKIE TIME, Foto: Roland Baege
Jahr: 2021
Material: Collage auf Keilrahmen mit dunkelbraunem Velourleder bezogen
Maße: 60 x 50 x 2,2 cm
Auflage: Unikat
Preis: 1.000 €

Die vier Collagen von Anys Reimann sind affektgeladen. Sie animieren zum Berühren der sinnlichen Materialien (Velourleder, Glattleder, Fell etc.), verführen mit Angedeutetem auf falsche Fährten und sind sexy. Oft sind die Abbildungsschnipsel von Haut, Körperfragmenten, Haar... kombiniert und vervollständigt durch Gemaltes mit einer seltsamen Lakonie angeordnet, die ein zügiges Hingeworfenes antäuscht, das es sicherlich nicht ist. Inhaltlich geht es um die Identität als Mensch (selbstbewusst und stolz – nicht lamentierend), sowie um die Dekonstruktion (und manchmal wieder zur Synthetisierung) von Gegenständen und Körper.

Text: Thomas Grünfeld  

 

Anys Reimann (*1965, Rheinländerin, lebt in Düsseldorf) weist eine weitgespannte multidisziplinäre Ausbildung auf und studierte u.a. an der Willem de Kooning Academie, Rotterdam und Omstreken, sowie an der Kunstakademie Düsseldorf in den Klassen von Thomas Grünfeld und Ellen Gallagher. Ihre Arbeiten wurden in Gruppenausstellungen in der Belmacz Gallery Mayfair, London (2019) und der Sammlung Philara, Düsseldorf (2019, 2021) sowie dem Dortmunder Kunstverein (2021) gezeigt.









Jetzt bestellen!

<< ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT


{=tvar_email_jahresgabe=}